Aktuell

Frau Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin in Memmingen

Gib eine Beschriftung ein

Unsere nächste Veranstaltung
Bitte notieren, weitersagen und kommen!
FB_Fukushima

Podiumsdiskussion zur Umwelt-Enzyklika „Laudato Si“

Flyer_Enzyklika_aktualisiert_web

Ausstellungseröffnung „Asyl ist Menschenrecht“

Die Ausstellungseröffnung war ein schöner Erfolg. Ob Dr. Ivo Holzinger eröffnete die Ausstellung vor ca. 80 Besuchern mit einer sehr engagierten Reden zum Thema Flächtlinge. Frau Möhring stellte sehr plastisch und prägnant die Situation vor Ort vor. Dazwischen einfühlsame Musikstücke von Stefanie Pagnia und Frederike Selmikat.(und die Brötchen wurden auch alle gegessen) Allen Helfern und Beteiligten einen herzlichen Dank.

Hier die  Eröffnungsrede zum Herunterladen
Hier die Eröffnungsrede zum Lesen

Hier die ersten Bilder:
DSCN3496DSCN3502

 

DSCN3504DSCN3507

 

DSCN3508DSCN3510

 

DSCN3521

Asyl ist Menschenrecht – Ausstellung
Hier der aktuelle (und endgültige) Flyer zur Ausstellung

AsylA4

An alle treuen Attacies: WICHTIG!!!!!!!!!!

Hier mal wieder (und dann hoffentlich regelmäßiger) Infos zu aktuellem Geschehen

Diesmal: ganz wichtig: Unterschreiben für ein Bürgerbegehren
„Bürgerbegehren für verantwortlichen Umgang mit Steuergeldern – Kein Geld für Flughafengrundstücke“
hier  die Infos und die Unterschriftenlisten zum herunterladen: http://www.steuerverschwendung.bayern/

Bitte genaue Anleitung befolgen.

Es hat sich gelohnt

Für die, die da waren, hat es sich gelohnt. Es war ein unterhaltsam-unformativer Abend. Wir werden mehr berichten!

ES LOHNT SICH!

Bitte nutzt den Vorverkauf (Weltladen Memmingen, Weinmarkt 12 / Bücher Thurn Mindelheim, Maximilianstraße 12( und die telefonische Reservierung (08331 88134) von Karten für die Berliner Compagnie – und verbreitet die Veranstaltung fleissig weiter im Netz und bei Freunden und bei Nachbarn und bei Arbeitskollegen und überhaupt.

Schunk_StilleMacht
Schunk_StilleMacht

Zwei Veranstaltungen im April

Im April finden vom Bündnis Stopp TTIP Memmingen / Unterallgäu mit Unterstützung von attac zwei Veranstalungen statt. Besonders wichtig ist uns die Berliner Compagnie mit dem Stück „Stille Macht“ in dem es um Lobbyismus und TTIP geht – unbeidngt sehenswert.
Eine Woche vorher ist die Demo in München.
DemoFlyerMüA4,jpgBerCompPlakat_A4Neu

Gemeinnützigkeit attac
Attac wurde vom hessischen Finanzministerium die Gemeinnützigkeit entzogen. Bitte unterschreibt die Pedtition … hier!

attacJetztErstRecht

Wir laden ein:
attac_Gr_Wachstum

„Selbstorganisierte“ europäische Bürgerinitiative unterschreiben
bei attac – selbstverständlich!

md0341_banner-ttip_fb_01

Demonstration „Freihandelsabkommen Stoppen“
Ca. 400 Menschen demonstrierten, 350 unterschrieben … die Demo am 11.10.2014 am europäischen Aktionstag war ein voller Erfolg. Attac war wesentlich beteiligt!
Alle weiteren Infos unter: www.stopp-ttip.info

10641057_884751434877054_2822348442780404749_n

Demo „Freihandelsabkommen stoppen“ in Memmingen
TTIP_Demo

Menschenspaziergang statt Menschenkette
Statt Menschenkette – Menschenspaziergang mit roter Karte „Stopp TTIP“ durch die Stadt. Es ist schwer zu sagen, wieviele Bürger dabei waren, es werden so 100 – 150 gewesen sein (so viele, dass auch die Polizei kam). Und das tolle war, dass viele davon in der Stadt blieben und mit anderen Bürgern weiter diskutierten. Durch diese Aktion wurden Viele das erstemal mit TTIP konfrontiert: „Was ist das“ fragten viele, auch am Stand. Und es unterschrieben so viele wie noch bei keinem Stand gegen TTIP – ca 280 Unterschriften!
100_7404
Hier sind „Teile“ der Bündnispartner zu sehen: Mehr Demokratie, Naturfreunde Memmingen, Bündnis 90/Die Grünen und attac rechts von hinten!

Menschenkette – wir zeigen TTIP die rote karte – nächste große Aktion
Das Bündnis „Demokratie bewahren – STOPP TTIP“ hat für den 12.07.2014 eine Menschenkette geplant. Wir treffen und am Freiheitsbrunnen in Memmingen und verteilen und dann durch die Fußgängerzone. Jeder bekommt einen roten Karton.
MenschenK

Die zur Zeit auch für attac wichtigen Termine finden Ihr unter: www.stopp-ttip.info

Infoveranstaltung „STOPP TTIP“ Stadthalle Memmingen
Ca. 130 Besucher kamen zu unserer ersten großen Veranstaltung – ein toller Erfolg. Roman Huber referierte sehr anschaulich über die Gefahren für die Demokratie von TTIP. Bilder und ausführicher Bericht folgen!

100_7261

100_7259
Bündnis STOPP-TTIP hat ab sofort Facebook – Seite
Klicken Sie folgenden Link https://www.facebook.com/stoppttip.mm und wir hoffen dann, dass diese Seite „gefällt“!

Partnerinitiative in Mühldorf
Auf Bild klicken um die Seite aufzurufen
BannerMühlsdorf

Plenum Bündnis „STOPP TTIP“ vor der Infoveranstaltung
Eine Stunde vor der Infoveranstaltung mit Roman Huber findet unser Plenum statt. Die Tagesordnung wird Anfang der Woche bekannt gegeben.
TTIP_InfoPlenum

Unsere Meinung ist nicht gefragt, wir sagen sie trotzdem
Das Umweltinstitut München funktioniert hier den Fragebogen der EU-Kommission zu einem Protestinstrument gegen Sonderrechte für Konzerne und die Abkommen TTIP und CETA um. Mitmachen …hier

Jetzt haben auch die Zeitungen auf das Bündenis reagiert
Sowohl im Kurier als auch in der Memmingen Zeitung waren Artikel zur Büdnisgründung. „Gegen Freihandelsabkommen“ und „Gegner formieren sich“ titelten die Zeitungen. Die Texte findet ihr …hier

Unsere erste TTIP – Veranstaltung
Als PDF zum Herunterladen …hier
TTIP_Huber

TTIP_Logo41. Sitzung Sprecherteam
Hier das wichtigste:
Konto: Alle die Einzelmitglied sind, den Beitrag (zwischen 10€ und 20€) auf untenstehendes Konto überweisen: netbank AG, BLZ 200 905 00, lautend auf Christian Haas IBAN: DE68 2009 0500 0007 1885 52 – BIC: GENODEF1S15
Internetseite: wird wahrscheinlich am Wochenende ins Netz gestellt. http://www.stopp-ttip.info und http://www.stop-ttip.info
Infostand: Der erste Infostand ist am 21.6. von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
wer Zeit und Interesse hat, bitte melden, ab da dann jeden Samstag
Nächstes Plenum: ist am 25.06.2014 um 19:00 Uhr in der kleinen Stadthalle (vor unser Veranstaltung mit Huber – nur ein Termin)
Erste Veranstaltung: in der Stadthalle am 25.06.2014 um 20:00 Uhr mit Roman Huber von mehr Demokratie

Position deutscher Nichtregierungsorganisationen
Sehr gute kurze Zusammenfassung von „TTIPP unFAIRhandelbar“und vor allem Gegenüberstellung, was wir wollen. …lesen

Hier unser gewähltes  TTIP_Logo
Dank an Jochen Diefenthaler zum Entwurf!

TTIP_Logo4
TTIPLogo

1. Sprecherteam Treffen
Es geht Schlag auf Schlag: wir treffen uns im Sprecherteam, um weiteres festzulegen. Wir informieren danach sofort. Die Tagesordnung findet ihr …hier

TTIP_Logo4Gründungsversammlung Bündnis Stopp TTIP war sehr erfolgreich
Vierzig Teilnehmer waren laut Liste anwesend, um dieses Bündnis zu gründen (gefühlt waren es mehr!). Es gab eine anregende und sehr konstruktive Diskussion. Es ist wichtig, diese Arbeit zu leisten und es macht auch Spass. Wir werden uns pfiffige Ideen ausdenken!
Das Protokoll des Gründungstreffens findet ihr …hier
Die überarbeiteten Grundsätze findet ihr …hier

Nach der Wahl ist … …nein, nicht vor der Wahl…sondern Zeit, sich ohne (mehr oder weniger) wahlkämpfende PolitikerInnen und deren verbalen Beruhigungspillen darum zu kümmern, die „Zivilgesellschaft“ (das sind WIR) in Position zu bringen und den Damen und Herren zu zeigen, wie WIR uns unser Leben vorstellen. Fangen wir an zu denken und zu handeln! Immer wieder interessant zu lesen …hier

Wichtig! am Sonntag wählen gehen und gegen TTIP stimmen!efd60dad8e205ac210d254066203f3cd-1

TTIP_Logo4TTIP Bündnis wird offiziell gegründet Am nächsten Mittwoch den 28.05.2014 wir das „Bündnis STOPP TTIP – fairer Welthandel statt Freihandel“ offiziell gegründet um 19:30 im Trachtenheim, Römerstraße 2, Memmingen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Verteilt die Einladung in eurem Mailverteiler, verteilt Einladungszettel …hier als PDF. Und da bei uns im Gegensatz zu TTIP alles ganz öffentlich ist, gibt es auch noch die Tagesordnung …hier, den Entwurf einer „Bündnisordnung“ …hier und den Entwurf eines Flyers ….hier.

attacInternUnser Treffen diesen Donnerstag den 22.05.2014 Wir treffen uns wie immer um 19:30 Uhr in der Dunantstraße 8. Es gibt hauptsächlich zwei Themen: unsere Ausstellung und das „Bündnis STOP TTIP“. Daneben auch noch einige kleine Themen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Vorschau von „Widerstand“ Barbara Lochbihler – „Für ein Europa der Menschenrechte“ Sonntag 18.05.2014 10:00 Uhr Cafe Brommler im Mewopark Es geht um den Umgang mit Flüchtlingen und Zuwanderern, es geht auch ganz konkret um die Situation in Memmingen. Wir von attac sind Mitveranstalter und freuen uns wenn viele Interessierte kommen.

TTIPBündnis Stopp TTIP – gegründet Am Dienstag den 13.05. wurde das „Bündnis Stopp TTIP“ in die Wege geleitet. Dieses Thema ist so wichtig, dass alle Anstrengenungen unternommen werden müssen, dieses Abkommen zu verhindern – und es müssen viele, viele Bündnispartner gefunden werden. …weiterlesen TTIP Veranstaltung der Grünen Samstag 17.05.14 19:30 Uhr „Weinhaus zum Löwen – Schrannenplatz“: Freihandelsabkommen TTIP – Vorsicht Falle!“ MdL der Grünen Thomas Gehring. Dazu wollen wir einladen! „Mit Arroganz gegen die Angst“ – eine weiterer Artikel in SZ …hier Noch ein Artikel zu TTIP in der SZ …hier

TTIP Veranstaltung in Memmingen Zu unterstehender Versammlung der ÖDP will ich hinweisen und einladen Montag, den 05. Mai um 20 Uhr nach Memmingen in den Konferenzraum der Stadthalle „Die EU-Wahl am 25. Mai ist für unsere Bürgerrechte und den Frieden in Europa von allergrößter Bedeutung. Daher ist es wichtig, die richtigen Informationen zu erhalten und in die Wahlentscheidung einfließen zu lassen. Wir sagen „JA“ zu Europa, aber wir fordern „….Mensch vor Wirtschaft“. Wir möchten Sie auf diesem Wege erneut einladen, am kommenden Montag, den 05. Mai um 20 Uhr nach Memmingen in den Konferenzraum der Stadthalle zu kommen und den ÖDP-Spitzenkandidaten Prof. Dr. Klaus Buchner zum Thema „Europa im Wandel – Bürgerrechte, Freihandelsabkommen, Bankenrettung“ anzuhören.“ PS: hier werden in Zukunft alle Veranstaltungen zu TTIP egal von welcher Partei oder Gruppierung aufgeführt! TTIP_Bilder

TTIP TTIP – (Un-) Freihandelsabkommen Immer mehr stellt sich heraus bzw. wird uns bewusst, was das Freihandelsabkommen soll. Es ist meiner Meinung nach ein Frontalangriff auf unsere sozialen Errungenschaften und letztendlich auch auf unsere Demokratie. Die allerletzten Hindernisse für den Turbo-Kapitalismus sollen beseitigt werden und zwar radikal und für immer und unumkehrbar.

Immer mehr Menschen wird bewusst, was das bedeuten kann und bedeuten wird. Die Problematik mit den Klagen und Schiedsgerichten gibt es jetzt bereits. Dazu ein Link zu einem Artikel auf SZ-online …hier

Wir alle gemeinsam müssen uns den Rest des Jahres mit aller Mitteln dieses Themas annehmen. Ich denke es geht wirklich um viel! Wir von attac werden uns schnell Aktionen und Veranstaltungen für dieses Jahr überlegen und laden alle ein mitzumachen bzw. gemeinsame Veranstaltungen zu organisieren bzw. wir machen bei Aktionen mit!

TTIPTTIP – soll NICHT  in einzelnen Parlamenten abgestimmt werden Umweltinstitut München: Der europäische Handelskommissar Karel de Gucht plant laut Informationen der Süddeutschen Zeitung, die EU-Mitgliedsstaaten zu verklagen. Mit dieser Klage vor dem Europäischen Gerichtshof möchte er verhindern, dass die Parlamente der EU-Mitgliedsstaaten über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP abstimmen können …weiterlesen

Demo gegen Rechts in Memmingen An einer vom antirassistische Jugendaktionsbüro in Kempten organisierten Demonstration gegen „Nazis und ihre Umtriebe“ am Samstag, den 26. April 2014 in Memmingen nahmen ca. 400 Demonstranten teil (wenn man die vielen Polizisten – die ja sicher auch alle gegen Rechtsradikalismus sind dazu zählt – waren es ca. 800 Teilnehmer) in Richtung Lindenbadstraße, an der Feuerwehr vorbei und über die Ulmer Straße auf den Marktplatz. Dort legten sie eine Gedenkminute für alle Opfer neonazistischer Gewalt ein. Darunter auch Peter Siebert, der am 26. April 2008 in Memmingen vom einem Neonazi mit einem Bajonett erstochen wurde. Es blieb alles friedlich, trotz eines gigantischen und übertriebenen Polizeiaufgebots. Es gab zahlreiche unverhältnismäßige Kontrollen. DemoMMBilkd DemoMM Weitere Bilder gibt es …hier und …hier  Die Rede von attac auf der Demo findet ihr …hier attavVorOrtDemo „gegen Rechts“ diesen Samstag! attac ist Mitveranstalter der Demo „Gegen Nazis und ihre Umtriebe“ diesen Samstag den 26.04.2014 um 14:00 Uhr (siehe Plakat unten). Wir rufen dazu auf, zu dieser Demo zu kommen und – ganz wichtig – dafür auch Werbung zu machen, im Freundeskreis, in der Nachbarschaft und überhaupt! Also: SAMSTAG UM 14:00 AM BAHNHOF!

attacIntern Protokoll Treffen 10.4.2014 Wichtig ist die Demo gegen Rechts am 26.04.2014 in Memmingen (siehe Plakat unten). Dazu findet am Dienstag den 15.4.2014 um 18:30 Uhr ein weiteres Treffen statt in den Räumen des Alevitischen Kulturvereins im Mittereschweg 1. Des weiteren die Veranstaltung mit der EU – Abgeordneten Barbara Lochbihler am Sonntag den 18.5.2014. Das ganze Protokoll findet ihr …hier Siebert_Flyer

attacInternUnser Monatstreff Wir treffen und diesen Monat eine Woche früher und zwar diesen Donnerstag den 10.04.2014 um 19:30 in der Dunantstraße 8. Unsere Themen: attac allgemein (Rundbrief 01/14) / Veranstaltung Lochbiehler / Ausstellung / Demo gegen Rechts / Sonstiges / Informationen zu TTIP Neuer Aufruf  „Unsere Bahn muss wieder unter demokratische Kontrolle!“ unterzeichnen …hier Freut euch nicht zu früh“ – Artikel in der SZ zur Bankenkrise Freut euch nicht zu früh! Nach der Finanzkrise vor fünf Jahren versprachen die mächtigsten Politiker der Welt, sie hätten die Lage jetzt im Griff. Doch ein Blick hinter die Kulissen zeigt: Seitdem ist alles schlimmer geworden. Die nächste Krise wird noch viel gefährlicher …lesen Demo Energiewende retten in München – erste Eindrücke Die Demo war zwar ziemlich abseits in Fröttmaning am Schuttberg – es kamen ca 3000 bis 4000 TeilnehmerIMG_0744IMG_0745 TTIPFilme  zu TTIP „Gefährliche Geheimnisse – Wie USA und EU den Freihandel planen“ – Dokumentation auf 3Sat: …hier , anschließende Diskussionsrunde „Europas Zukunft“: … hier  attacIntern Monatstreff 20.03.2014 Für das Jahr 2014 haben wir die Schwerpunkte und das Jahresprogramm festgelegt. Für unsere jährliche Ausstellung in der Stadtbibliothek gibt es verschiedene Möglichkeiten. …zum Protokoll EnergiewendeRetten

Demo Samstag in München – Fahrt mit dem Zug Memmingen/Sontheim/Stetten/Mindelheim/Türkheim Treffpunkt 8:50 Uhr in Memmingen am Vorplatz zwischen Bahnhof und ZOB, spätere Zustiege bitte bei Rosina Konrad anmelden. Ansprechpartnerin BN-Ortsgruppe Illerwinkel, Rosina Konrad: 08330 911397

  TTIPUnser Schwerpunktthema: Freihandelsabkommen TTIP Alle Infos zum Thema Freihandelsabkommen TTIP findet ihr in Zukunft …hier Ober oben über den Reiter „Schwerpunkt TTIP“

Energiewende retten Demo am 22.03.2014 in München – jetzt schon vormerken! Weitere Infos …hier

attavVorOrtMahnwache Fukushima Die Mahnwache in Memmingen war drei Jahre nach dem Gau in Japan beeindruckend: es waren knapp 100 Bürger da, die ihre Trauer und ihre Forderungen zur Energiewende zum Ausdrucke brachten. Einen herzlichen Dank an Wolfgang Weiss für die Organisation. Gesammelte Informationen zur Katastrophe in Fukushima findet ihr …hier Die Rede von Wolfgang Weiss findet ihr …hier Fukushima Mahnwache am Montag 10.03.2014 um 18 Uhr Wir erinnern an die seit drei Jahren andauernde Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima, deren Ausmass erst allmählich sichtbar wird: kontaminierte Gebiete, Gesundheitsschäden und noch immer heiße Reaktoren, die jederzeit wieder außer Kontrolle geraten können. Gemeinsam laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Memmingen und ÖDP Memmingen und ATTAC Illerwinkel/Memmingen zur Mahnwache ein!

attacInternProtokoll Treffen 20.02.2014 Wir haben unser Jahresprogramm skizziert und werden es bis zum Treffen im März mit Leben füllen. Unser Jahres-Schwerpunktthema wir das Freihandelsabkommen (TIPP). Das ganze Protokoll findest du …hier