Behind Closed Doors

Donnerstag 21.11.13, 20 Uhr

Behind Closed Doors

STEFANIEJOHN

Politische Eigenkompositionen und Kurzfilme

Behind Closed Doors ist Teil der Veranstaltung „ Wir haben den Hunger satt“ von Attac- Memmingen/Illerwinkel. In der Memmiger Kulturwerkstatt wird eingeladen zu Musik von John Gillard (git, voc) und Stefanie Pagnia (vl, voc) und Kurzfilmen mit anschließender Diskussionsrunde.

Seit 2003 ist Gillard, gebürtiger Engländer, Singer-Songwriter-Gitarrist aktiv bei ATTAC Vorarlberg mit dem Projekt “FACTS ABOUT GATS“, einer Multimedia Produktion (kritische Eigenkompositionen über Neoliberalismus und Globalisierung).

2008 lernten sich John Gillard aus Bregenz und die Memminger Geigerin Stefanie Pagnia bei einer Filmmusik-Produktion kennen. Sie spielten zusammen die Konzertreihe „GILLARDIADE“ unter anderem in Wolfurt und waren zu hören beim Memminger Folkfestival 2012.

Das Duo spielt Eigenkompositionen aus einer Mischung aus Irish, Folk und Funk . An diesem Abend liegt der Schwerpunkt auf ihren politischen Songs.   In Kombination zweier Kurzfilme gibt es Songs über die Macht der Großkonzerne und Alternativen zum Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt.

Kulturwerkstatt Memmingen, Schweizerberg 8-10     Eintritt: 10/9€

Hörproben… (www.musikats.de)

http://www.kulturwerkstatt-memmingen.de/Programm

Dieser Beitrag wurde unter 3.5. Ausstellung Hunger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s