Mail Stadt MM zur Ausstellung

Sehr geehrter Herr Reisinger,

über Frau Mayer von der Pressestelle haben Sie nachgefragt, ob für den November eine Ausstellung in der Stadtbibliothek zum Thema „Bedingungslosen Grundeinkommen“ und seitens der Pressestelle eine Zuarbeitung möglich ist.

Grundsätzlich organisiert die Pressestelle keine externen Veranstaltungen. Aufgrund der Erstveranstaltung im vergangenen Jahr unter Einbindung  des Oberbürgermeisters bei der Ausstellungseröffnung war ausnahmsweise eine größere Übernahme von organisatorischen Tätigkeiten mit entsprechenden Vorarbeiten akzeptiert.

Problematisch sehen wir das Thema „Bedingunslosen Grundeinkommen“. Hier geben Sie ein Thema vor das durchaus aktuell in der politischen Diskussion ist. Politische Parteien als auch Veranstaltungen mit politisch orientierten Themen sind aufgrund der Neutralitätspflicht des öffentlichen Dienstes nicht in öffentlichen Verwaltungsgebäuden zugelassen. Insofern ist die Abhaltung der von Ihnen geplanten Ausstellung mit dem Thema „Bedingungslosen Grundeinkommen“  in der Stadtbibliothek nicht möglich.

Alternativ bietet sich aber ggf. die Stadthalle für Ihre Ausstellung an (Anfrage über die Stadtinformation unter 850-172) oder das Maximilian-Kolbe-Haus in der Ulmerstraße.

Mit freundlichen Grüßen
Stadt Memmingen, Herr Langer, Verwaltungsrat

Dieser Beitrag wurde unter 1.2. Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s